Corona-Virus Update by Stuis Törns

Corona Update 2021-11-26

Kroatien aktuell Hochrisikogebiet

Die Reisesaison ist beendet und die nächsten Segeltörns finden erst wieder ab Anfang April statt. Dennoch wollen wir Dich mit aktuellen Informationen auf dem Laufenden halten.

Corona-Update vom ADAC

In Kroatien liegt die Corona-Inzidenz mit 753,2 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen (Stand: 26. November, Quelle: Johns Hopkins University) deutlich höher als derzeit in Deutschland.
 
Reisende nach Kroatien benötigen für den Grenzübertritt einen negativen Corona-Test, einen Impf- oder Genesenen-Nachweis.
  • Der Corona-Test darf bei der Einreise nicht älter als 72 Stunden (PCR-Test) beziehungsweise 48 Stunden (Antigen-Schnelltest) sein. Maßgeblich ist die Zeitspanne zwischen der Abstrichnahme und der Ankunft am Grenzübergang. Mehr Informationen zu den formalen Kriterien für Schnelltests findet man beim kroatischen Innenministerium*.
  • Vollständig gegen Covid-19 Geimpfte dürfen ohne Test einreisen. Dafür muss das EU-Covid-Zertifikat bestätigen, dass sie zwei Impfdosen (Biontech, Moderna oder Astrazeneca) erhalten haben. Im Falle von Johnson & Johnson genügt die einzige Impfdosis, diese muss aber mindestens 14 Tage zurückliegen. Die finale Impfung darf dabei jeweils nicht älter als 12 Monate sein.
  • Wer bislang lediglich die erste von zwei vorgesehenen Impfdosen erhalten hat, kann ebenfalls ohne Test einreisen, wenn die Erstimpfung mindestens 22 Tage, aber höchstens 42 Tage zurückliegt (Biontech und Moderna) beziehungsweise mindestens 22 Tage, aber höchstens 84 Tage (Astrazeneca).
  • Wer von einer Covid-19-Infektion genesen ist, benötigt ebenfalls keinen Test. Der Nachweis muss bestätigten, dass die Genesung mindestens elf Tage, aber höchstens 270 Tage zurückliegt.
  • Außerdem können Genesene ohne Test einreisen, wenn sie einmal geimpft sind: Die Impfung muss dabei innerhalb von 8 Monaten nach der Infektion stattgefunden haben: Zum Zeitpunkt des Grenzübertritts darf die Impfung bei Genesenen nicht älter als 9 Monate sein.
Wer keinen der oben genannten Nachweise vorlegen kann, muss sich bei Ankunft testen lassen und bis zum Eintreffen eines negativen Ergebnisses isolieren.
 
Seit Sonntag, 24. Oktober 2021, gilt Kroatien als Hochrisiko-Gebiet. Rückkehrer benötigen eine digitale Einreiseanmeldung sowie einen negativen Corona-Test oder Impf- bzw. Genesenen-Nachweis. Nicht geimpfte oder genesene Rückkehrer müssen in Deutschland zudem in Quarantäne. Hier finden Sie alle Details zur Einreise aus Hochrisiko-Gebieten.
 
Rechtshinweis: Alle Angaben ohne Gewähr.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.